3. Eine Kriegerin des Lichts ist ausschließlich sich selbst und ihren Werten verpflichtet

Sie weiß, wie wichtig ein starker Selbstbezug für ihren Weg ist.

Da sie Originalität, Innovation und Frische bringt, holt sie das meiste davon aus sich selbst und dem unsichtbaren Raum um sich herum. Selten aus der sichtbaren Welt, Natur in ihrer reinstmöglichen Form ausgenommen.

Krieger des Lichts, Kriegerin, Erleuchtung,

Pic: Flickr | Jet Bluestone

Und sie macht einen Unterschied zwischen Selbstbezogenheit und Selbstbezug. Beim ersten geht es nur um sie selbst, ihren Schutz, ihre Wunden und Bedürfnisse. Beim zweiten geht es um ihr „angeschaltetes“ Potential, ihren Platz im großen Geschehen und ihren unauswechselbaren Beitrag für die globale Gemeinschaft.

Oft sind ihre Augen nach außen, ihre Ohren nach innen gerichtet. So ist sie mit ihren Beinen fest in beiden Welten zuhause.

Ihre Entscheidungen beruhen nicht auf: Welche Wirkung erziele ich damit? Was werden sie über mich denken? Was könnte ich dadurch verlieren?

Damit gäbe sie Verantwortung an das Unwägbare ab.

In jungen Jahren ist es durchaus möglich, dass die Kriegerin „ Herz“ mit Sehnsucht, Bedürftigkeit, Trotz, Anziehung, Wille, Laune, Verliebtsein und auftretenden Emotionen verwechselt oder übersetzt.

So kann es geschehen, dass für eine ganze Weile „Herzensentscheidungen“ und „Werteentscheidungen“ gegensätzlich sind. Und sie fühlt sich scheinbar zerrissen, zwischen dem, was sie will und dem, was sie wollen sollte. Und wählt meistens, was sie will. Dann macht sie ihre Erfahrungen und wertet sie aus nach dem Energieniveau, das sie gebracht haben.

Da sie instinktiv stets den Weg wählt, bei dem Energie, Freude und Lebendigkeit zunehmen, werden mit der Zeit aus Werten Bedürfnisse.

Herzensentscheidungen und Werteentscheidungen werden eins.

Da sie weiß, dass nur sie und ihre Herkunft den Plan für ihr Leben kennen, erklärt sie sich nicht oft. Ihre Werte sind Impulsgeber, das hinzuzufügen, was gerade fehlt. Anstatt es mit der eigenen unmittelbaren Reaktion zu verstärken.

Werte der Kriegerin können sein: Klarheit, Wahrheit, Mitgefühl, Gerechtigkeit, Unversehrtheit allen Lebens, Freiheit, Loyalität, Aufrichtigkeit, Freundschaft, Freundlichkeit, Güte, Tiefe, Mut. Eine Auswahl aus Hunderten.

Wenn diese angegriffen werden, ist es für die Kriegerin gleich, ob es sie selbst oder ein anderes Wesen in diesem Universum betrifft – sie wird zur Löwin. Als gäbe es nur diese eine Aufgabe und diesen einen Moment. Und ihre 100%.

Sie vertraut sich und ihren Impulsen, weil sie ihren Werten und damit den Motiven für ihre Handlungen vollkommen vertrauen kann. Auch und gerade bei harschem Gegenwind.

Die Kriegerin bewirkt. Und will nicht auf bestimmte Weise wirken.

 


Wo gibts mehr davon?
Eine Gratisleseprobe gibt es hier: *klick
Das ganze Buch gibt es hier als pdf: *klick
Das ganze Buch auf Amazon als Kindleversion*klick
Das ganze Buch auf Amazon broschiert, also “ zum Anfassen“:  *klick
Das Hörbuch zum Buch: *klick

 

 

 


 

Für Anmerkungen, Gefühle, Gedanken zur Kriegerin- bitte Kommentarfeld unten benutzen.

Wir freuen uns!

3 Responses to “3. Eine Kriegerin des Lichts ist ausschließlich sich selbst und ihren Werten verpflichtet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.